Tag 1 Ein Versuch ist es Wert: Fasten Tag eins xD

 

 

So ich habe mich entschieden jetzt nach langem hin und her, zu Fasten.

10 Tage lang. Eine Bekannte ist extra sogar in so einen Fastenurlaub gegangenxD (So würde ich jetzt nicht unbedingt meinen Urlaub unternehmen wollen....aber jeder so wie er mag;D) Na ja auf jedenfall hat sie mir auch so ein spezielles ausführliches Fasten Buch mitgebracht. Und sie kam wirklich erholt und erfrischend wieder nach Hause:D Es tut eben ziemlich dem Körper gut, wenn man nicht die ganze Zeit so ein Müll in sich reinstopft die auch noch Gift für den Körper sind, wie man weiß sind in vielen Lebensmitteln Sachen enthalten die den Körper auf lange Sicht hin krank machen und auch zu alzheimer und anderen Krankheiten führen....(Aber halt, ich weiche vom Thema abxD) So und hier beginne ich mal mit meinem (halte mich mal da an das Buch:D)

Tag 1:

Morgens: 1Mineralwasser gleich nach dem Aufstehen, danach habe ich morgens noch 2 Tassen Kräutertee getrunken und zwischendruch immer wieder Mineralwasser. (Bisher fühle ich mich mit Tee und dem ganzen ganz wohl mal sehen wie es heute mittag aussiehtxD)

Mittags: Gemüsebrühe und Gemüsesaft (Und lese zum entspannen ein Buch:D)

Abends: Gemüsebrühe/Gemüsesaft oder frisch gepresster Obstsaft

beginning-the-new-life am 15.5.12 09:59

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen